+49 30 23131523 | [email protected]

hse-png-300x52-1

Lastenhandhabung Schulung

Brandschutzhelfer*innen retten Leben

Möchtest du wertschätzend und präventiv deine Mitarbeiter*innen fördern?
Suchst Du dafür nach einer modernen und nachhaltigen Schulung, um das Bewusstsein für körpergerechtes Arbeiten zu stärken und belastungsbedingten Erkrankungen vorzubeugen? 
Dann bist Du bei uns genau richtig!

Unsere Schulung “Manuelle Lastenhandhabung” ist speziell darauf ausgelegt, die Mitarbeiter*innen praxisnah und kompetent für das manuelle Bewegen von Lasten vorzubereiten und neue Impulse zu geben. Dabei steht insbesondere die Prävention, sowie die Entwicklung von (neuen) Strategien gegen Belastungsschäden des Skelett und Muskelapparates im Fokus.

Unsere Gesundheitsexpert*innen sind befähigt, an unserem Schulungsstandort in Berlin oder direkt in Deinem Unternehmen auszubilden. Dabei legen wir besonderen Wert auf eine persönliche Ansprache und eine zeitgemäße Ausbildung. Wir richten uns nach Euch, auch eine hybride Lösung mit digitalem Theorieteil und Praxisschulung vor Ort ist möglich.

Doch unsere Schulung ist nicht nur bei konkreter Lastenhandhabung von Nutzen, sondern auch im Vorfeld. Durch ihre Ausbildung sind Mitarbeiter*innen in der Lage, einen manuellen Transportvorgang im Vorwege zu durchdenken und effektiv zu planen und so ressourcenorientiert aktiv zu werden.

Praxisbezug: Zusammen mit den Teilnehmenden betrachten wir vor Ort Hebe- und Transportvorgänge und entwickeln Handlungskompetenz für konkrete Tätigkeiten in eurem Unternehmen.

Unerlässlich für jedes Unternehmen in dem händisch Lasten bewegt werden um den Gesundheitsschutz der Mitarbeitenden zu stärken. Lasst Eure Mitarbeiter*innen von unseren erfahrenen Gesundheitsexpert*innen ausbilden!

Wir sind in ganz Deutschland für Euch im Einsatz. Egal ob ein Unternehmen in Hamburg, Frankfurt, Köln, Berlin, Leipzig, München oder Stuttgart ist, wir Schulen bei Euch persönlich vor Ort (gilt auch für hier nicht genannte Orte).

Präsenzschulung

Präsenzveranstaltungen für Lernen hautnah und in Farbe. Klassische Wissensvermittlung mit effektiver Vertiefung von Inhalten.
Direkter Austausch mit den Dozenten, profitieren vom Erfahrungsaustausch der Teilnehmer und Gruppenarbeit in Person.

Gelegenheit zum Lernen außerhalb der gewohnten Umgebung für einen klaren Fokus auf die Schulungsinhalte.

Termine in deinem Unternehmen oder bei uns am Standort in Berlin sind möglich und stärken somit die Vernetzung innerhalb deines Unternehmens zum Thema Arbeitssicherheit.

Dynamisches Lernen als große Gruppe und in kleinen Verbänden ermöglicht eine nachhaltige Festigung des Gelernten

Live-Webinare

Live-Webinare über Google, Zoom oder Microsoft Teams schöpfen aus dem reichhaltigen Portfolio digitaler Lösungen und unterstützen mit maximaler Automatisierung aller Prozesse wie Termineinladungen und -erinnerungen die Schulungsorganisation. Auch andere Plattformen für Live-Webinare können angebunden werden.

Vorteil hierbei ist die Möglichkeit gebündelt Seminare mit Teilnehmern unterschiedlicher Unternehmen abzuhalten, Teilnehmer können vereinzelt oder in kleinen Gruppen angemeldet werden, sowie die Ortsunabhängigkeit.

Ein fruchtbarer Erfahrungsaustausch über Unternehmens- und Branchengrenzen hinaus ermöglicht eine vielfältige Vertiefung in das Thema Arbeitssicherheit und schafft weitreichendes Bewusstsein.

Alternativ ist hier auch eine Kompaktversion des Kurses von 3 Stunden möglich. Sprecht uns hier gerne an bei Bedarf.

On-Demand E-Learning

Mit unseren Online Kursen haben Teilnehmer*innen die Möglichkeit Zeit und ortsunabhängig an unserer Schulung teilzunehmen.  Die Unabhängigkeit von Terminen ermöglicht eine hohe Flexibilität die Schulung ohne Zeitdruck durchzuführen, diese kann zu einem Zeitpunkt begonnen und zu einem anderen weitergeführt werden. Individuell steuerbarer Lernfortschritt gewährleistet eine Lernumgebung in der Teilnehmer*innen in ihrerer eigenen Geschwindigkeit lernen können.

Inhalte werden anhand von Videos und Narration unterstützt und das Wissen durch interaktive Digitallösungen vertieft und spielerisch vermittelt. Anhand von Quizteilen wird das Gelernte effektiv überprüft.

Inhalte können thematisch angepasst und auf einzelne Branchen abgestimmt werden. Stellt uns gerne hierzu eine Anfrage, für ein individuell zugeschnittenes Angebot. Fragen können per E-Mail direkt an unsere Experten gestellt werden, sodass auch hier ein Austausch stattfinden kann.

Warum sind
Brandschutzhelfer * innen
so wichtig?

Brandschutzhelfer*innen spielen eine entscheidende Rolle in der Gewährleistung der Sicherheit am Arbeitsplatz. Die Anwesenheit von ausgebildeten Brandschutzhelfer*innen kann das Risiko von Bränden in Unternehmen verringern und eine schnellere Reaktion im Notfall ermöglichen. Brandschutzhelfer*innen sind nicht nur für die Durchführung von Feuerlöscharbeiten zuständig, sondern auch für die Einhaltung von Brandschutzvorschriften und -maßnahmen. Sie überprüfen regelmäßig die Brandschutzeinrichtungen im Unternehmen, um sicherzustellen, dass sie in einwandfreiem Zustand sind.

Ein weiterer wichtiger Grund, warum Brandschutzhelfer * innen so wichtig sind, ist die gesetzliche Verpflichtung. Arbeitgeber*innen sind gemäß der Arbeitsstättenverordnung und der Berufsgenossenschaft dazu verpflichtet, eine ausreichende Anzahl von Brandschutzhelfer*innen im Unternehmen zu haben. Dies dient nicht nur dazu, die Mitarbeiter*innen und das Unternehmen zu schützen, sondern auch, um die gesetzlichen Anforderungen zu erfüllen und mögliche Strafen zu vermeiden.

Ausbildung
zum*zur
Brandschutzhelfer * in

Mit der Ausbildung zum*zur Brandschutzhelfer*in kann ein Unternehmen  seine Mitarbeiteri*nnen auf bestimmte Notfälle vorbereiten. Laut Gesetzgeber muss eine bestimmte Anzahl von Brandschutzhelfer*innen im Betrieb vorhanden sein. Die Regelung besagt, dass es 5 Prozent der Gesamtbelegschaft sein sollten. Bei erhöhter Brandgefährdung sollten es sogar 10 Prozent sein. Diese Anforderungen sind in der technischen Regel für Arbeitsstätten, kurz ASR, festgelegt. Dabei sollte beachtet werden, dass sich die Anzahl der Brandschutzhelfer*innen auf die anwesenden Personen bezieht. Es ist empfehlenswert, immer eine höhere Anzahl von Helfer*innen im Betrieb zu haben, um die Sicherheit zu gewährleisten.

Die Ausbildung zum*zur Brandschutzhelfer*in kann entweder extern oder im Betrieb erfolgen. Wichtig ist, dass der*die Ausbilder*in qualifiziert ist. Dafür sind zertifizierte Brandschutzbeauftragte qualifiziert, die Brandschutzhelfer*innen ausbilden können. Diese Ausbildungsregelung ist im §10 des Arbeitsschutzgesetzes festgelegt und muss eingehalten werden. Eine regelmäßige Schulung der Brandschutzhelfer*innen ist empfehlenswert, um auf dem neuesten Stand zu bleiben und im Notfall schnell und effektiv handeln zu können.

Wir Sind gerne für Sie da

anschrift

Prenzlauer Allee 33 10405 Berlin

Telephone

+49 30 23131523

Whatsapp

Klicke auf das Symbol auf deinem Bildschirm

Industry Name

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Sed at libero sed enim cursus ultrices. Fusce ac ex vestibulum, luctus leo nec, vehicula risus. Nulla facilisi. Proin in purus ut arcu feugiat elementum. Vivamus eget velit vitae nulla vestibulum rutrum. Nam vitae lorem ac arcu vestibulum sagittis. Pellentesque habitant morbi tristique senectus et netus et malesuada fames ac turpis egestas. Mauris ac ex in lorem vehicula fermentum. Phasellus suscipit est eu est fermentum, sed laoreet odio hendrerit. Integer ut lacus eu metus lobortis fringilla. Sed lacinia velit eget magna consectetur placerat. Integer 

×